Romeo und Julia vom Staatsballett Berlin

Leben, Lieben und Sterben in Schönheit, inszeniert vom scheidenden Ballettchef Nacho Duato Hintergrund 1 Nach nur 4 Jahren wird sich Nacho Duato als Intendant des Staatsballett...

Neu im Kino: ELEANOR & COLETTE

„ELEANOR & COLETTE“ Der dänische Regisseur Bille August (Oscar und Goldene Palme 1989 für „Pelle, der Eroberer“), einer der renommiertesten Filmemacher überhaupt, hat die Geschichte...

Viva la Vida! Die Lebens-Künstlerin Frida Kahlo

Leben ist keine Kunst? Und ob! Es ist nämlich eine kreative Kunst wie jede andere auch, die ungeahnte Kräfte mobilisieren kann: Denn gerade, wenn's...

Coachella Music and Art Festival 2018

Coachella wurde 1876 als kleiner Ort an der Southern Pacific Railroad gegründet, der Bahnstrecke, die die Ostküste der USA bei New Orleans mit der...

Blaubart in der Komischen Oper Berlin

Viele Opern-Libretti entstammen Geschichten aus früheren Erzählungen und Märchen. So auch hier. 1697 veröffentlichte der Franzose Charles Perrault die Erzählung „La Barbe Bleue“. Kaum eine...

Charlotte Gainsbourg live in Berlin

  Über Charlotte Gainsbourg (*1971) zu schreiben ist ein bisschen wie über die jüngere (Musik-) Geschichte Frankreichs zu schreiben. Bereits ihr Vater Serge Gainsbourg war...

Premiere Salome in der Staatsoper Berlin

Für Noch-Intendant Jürgen Flimm (bleibt noch bis zum 1. April 2018) stellte sich ein Problem: Zunächst war Zubin Mehta als musikalischer Leiter aus gesundheitlichen...

Rom im Deutschen Theater Berlin

Der lange und schmerzhafte Weg zur Demokratie. Regisseurin Karin Henkel führt drei Stücke von Shakespeare zusammen und zeigt uns das Ringen um Freiheit und...

Carla Bruni live in Berlin

Einen ganz besonderen Abend erlebte ich gestern in dem Konzertsaal der Universität der Künste: Auf der Bühne sang Carla Bruni (*1967), die ich vor genau 34 Jahren in Paris kennengelernt habe. Ich arbeitete damals für das deutsche Modemagazin MÄDCHEN und wurde nach Paris gesandt, um eine junge Französin zwischen 14 – 18 Jahren zu portraitieren. Ein Freund erzählte mir von einer 16-jährigen aus gutem Hause, hübsch, lustig und wild.

„THE FLORIDA PROJECT“ – Drama, Komödie – USA – 2017

Etwas abseits vom großen Mainstream kam im letzten Jahr ein Film in die US-amerikanischen Kinos, der als ein kleines Juwel bezeichnet wird. Keine Superstars, kein riesiges Budget, keine Megastory. Sondern das (keineswegs leise) Portrait eines 6-jährigen Mädchens, welches in bescheidenen Verhältnissen mit ihrer allein stehenden Mutter in einem schäbigen Motel in Florida wohnt; das Zimmer für 38 Dollar am Tag.